Sterlingsilber

Sterlingsilber ist eine besonders reine Legierung, deren Feingehalt 925/1000 beträgt. Der Name bezieht sich auf das britische Pfund Sterling, Sterlingsilber war das Münzmaterial der frühen englischen Silberpennies, der sogenannten 'Sterlinge'. Die Sterlinglegierung ist wesentlich feiner als das in Deutschland übliche 800er Silber bei antiken Silberstücken. Der höhere Reinheitsgrad bei Sterlingsilber verleiht den Stücken einen schöneren Glanz und sorgt auch dafür, dass das Silber langsamer anläuft.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 26