Plated Silber

Der Begriff 'Plated' beschreibt in der Regel die galvanische Versilberung von Objekten, die aus anderen Metallen bestehen. Englisches Plated Silber hat aufgrund seiner hohen Qualität weltweit Beliebtheit erlangt. Tatsächlich wurde der Prozess des 'Versilberns' von John Wright (1808-1844), einem englischen Chirugen, erfunden. Der Prozess wurde anschließend 1840 von Wrights Partner, George Richards Elkington, patentiert. Plated Objekte werden mit Reinsilber (1000/1000) überzogen, welches einen besonders schönen Glanz verleiht und besonders langsam anläuft.



Artikel 1 - 12 von 12