Chesterfield Sessel & Sofas, Chesterfield Möbel

Eine der bekanntesten und klassischsten Stilrichtungen der englischen Möbel: Chesterfield.
Für viele ist er der Sessel für ein Herrenzimmer.

Dieser Stil hat eine etwa 250 Jahre alte Tradition und ist der Inbegriff englischer Zeitlosigkeit und Gediegenheit. Das stilvolle Design haben wir dem englischen Meister Robert Adams zu verdanken. Er erlangte mit seinen Entwürfen klassischer Möbel und Architektur eine große Bekanntheit. Einen dieser Entwürfe wie in dieser Kategorie, macht er dem 4. Earl of Chesterfield ca. 1770.
Dieser Entwurf zeigte ein Sitzmöbel mit Arm- und Rückenlehnen als durchgehendes Element auf selber Höhe in "scroll"-Form. Hinzu kam das auffällige Rautenmuster, erreicht durch Lederknöpfe, Falttechnik und Kapitonierung.
So entstand der uns heute als "Chesterfield" bekannte Stil, der die Adeligen auch bei hohem Sitzkomfort aufrecht und eindrucksvoll sitzen ließ.

Heutzutage wird der Begriff "Chesterfield" häufig für alle Möbel mit Rautenmuster verwendet. Die Modelle in dieser Kategorie entsprechen allerdings dem tatsächlich, klassischen Inbegriff eines Chesterfieldsessels oder Chesterfieldsofas, die wir in aufwendiger Handarbeit für Sie fertigen.

Unsere Preisangaben beziehen sich auf die Varianten mit Bezug aus hochwertigem, handgefärbtem Rindsleder.

Auf Wunsch fertigen wir die Möbel gerne mit von Ihnen bereitgestellten Bezugsstoffen. Dafür erhalten Sie einen entsprechenden
Rabatt von ca. 40% im Vergleich zur Ledervariante*

(konkrete Kalkulationen sind in den einzelnen Artikeln einsehbar).
*z.B. Chesterfieldsessel "Charles": statt 3890,00 €  nur  2330,00 €


Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7